Jugendwettbewerb des CTIF

 

Um den Jugendfeuerwehrmitgliedern der bayerischen Feuerwehren die Möglichkeit zu geben, ihr im Rahmen der vielfältigen Jugendfeuerwehrarbeit erlerntes Können und den Teamgeist unter Beweis zu stellen, hat die JUGENDFEUERWEHR BAYERN zum Internationalen Jugendwettbewerb des CTIF das bayerische Bewerbsabzeichen in den Stufen Silber und Gold geschaffen.

Aufgaben:

 

A-Teil: Auslegen von vier C-Druckschläuchen über/durch Hindernisse, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Gerätezuordnung, Anfertigen von vier verschiedenen Knoten auf Zeit

 

B-Teil: Staffellauf mit Hindernissen wie Leiterwand, Ablegen eines C-Druckschlauches auf einer Ablage, Überspringen einer Hürde, Abstellen eines Feuerlöschers auf einer Ablage, Zusammenkuppeln von zwei C-Druckschläuchen sowie Anschließen am Verteiler und am Strahlrohr